Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Homepage www.diabetes-mellitus.at. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie welche Daten gesammelt und verarbeitet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften (EU DSGVO) geschützt. Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person beziehen, wie z.B. Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer oder die IP-Adresse Ihres Endgeräts etc

2. Wie werden personenbezogene Daten gesammelt und verwendet?

2.1 Kontaktaufnahme

Sie können uns über Telefon, E-Mail, Kontaktformular oder die Social Media Kanäle kontaktieren. Dabei werden folgende Informationen gesammelt:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer/Mobilfunknummer
  • Ernährungsthema
  • Daten zur Terminvereinbarung

Diese Angaben werden zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

2.2. Nutztungsdaten

Beim Besuch der Webseite werden allgemeine technische Informationen erhoben. Diese Nutzungsdaten werden technisch bedingt in einem Logfile registriert und können zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Webseite benutzt und gespeichert werden. Ausserdem sind diese Daten technisch erforderlich um unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Eine Verknüpfung dieser Nutzungsdaten mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Diese Daten werden erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit des Seitenbesuchs
  • Verwendetes Betriebssystem und Browsertyp
  • Ggf. Hersteller und Typenbezeichnung des Endgeräts
  • Logfiles (zur Sicherstellung des ordnungsgemässen Betriebs der Website)

3. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach der Beendigung des Zwecks, für welchen die Daten erhoben wurden, nur solange, wie dies auf Grund der gesetzlichen (insbesondere steuerrechtlichen) Vorschriften erforderlich ist.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

4. Weitergabe der Daten an Dritte

Ihre Daten werden verarbeitet um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben!

Nur die Daten der Logfiles werden an unseren Hosting-Anbieter weitergegeben. Dieser hat sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.

5. Dienste von Drittanbietern

5.1. Google Fonts

Schriftarten des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, werden als sogenannte „Google Fonts“ eingebunden. Lesen Sie hierzu deren Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, oder widerrufen sie ihre Einstellung unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

5.2. Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

5.3. Google Maps

Die Landkarte des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, wird in unsere Website eingebunden. So können IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer erhoben werden. Dies geschieht jedoch nicht ohne Ihre Einwilligung.

Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Hier können sie die Datenschutzerklärung einsehen: https://www.google.com/policies/privacy/, oder den Dienst ausschalten: https://adssettings.google.com/authenticated.

5.4. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain view, CA 94043-1351, USA) angeboten wird. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Instrument, welches Daten über das Verhalten von Nutzern einer Internetseite auswertet. Dieser Dienst basiert auf „Cookies“, die an einen Google-Server gesandt und dort gespeichert werden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übermitteln, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Erfolgt der Zugriff eines Nutzers aus einem Mitgliedsstaat der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum, wird die IP-Adresse gekürzt und dadurch anonymisiert. Hierdurch entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 38 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

5.5. Nutzung von Social-Media-Plugins

Wir nutzen auf unserer Website die Plugins der sozialen Netzwerke Google+ 1, Facebook, Twitter, Linkedin und Pinterest. Inhalte, die Ihnen auf unserer Website gefallen, können Sie durch Betätigung der Plugins mit Ihren Freunden und Kontakten in den sozialen Netzwerken teilen. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Der Einsatz der Plugins zu Werbezwecken ist unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO.

„2-Klick-Verfahren“

Die Plugins der sozialen Netzwerke sind auf unserer Website mit dem 2-Klick-Verfahren eingebunden: Die Plugins sind inaktiv, was Sie an der mit Grau unterlegten Fläche des Plugins erkennen. Eine Datenübertragung zu den Servern der sozialen Netzwerke findet nicht statt. Erst wenn Sie das Plugin mit einem ersten Klick aktivieren, erlauben Sie die Datenübertragung: Es wird eine Verbindung zum Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt und Daten werden an den jeweiligen Diensteanbieter übermittelt, namentlich Ihre IP-Adresse, die von Ihnen bei uns aufgerufene Internetseite, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, der Referrer, der Browsertyp und die Browserversion sowie das Betriebssystem des verwendeten Rechners. Diese Daten werden bei Aktivierung des Plugins auch übertragen, wenn Sie nicht als Nutzer in dem sozialen Netzwerk registriert oder angemeldet sind. Wenn Sie bei dem Besuch unserer Website als Nutzer des Netzwerks angemeldet sind, können die übermittelten Daten von dem Anbieter des sozialen Netzwerks Ihrem Nutzerkonto zugeordnet werden, so dass der Anbieter ein Profil Ihres Surfverhaltens erstellen kann.

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Datenschutzrichtlinien: http://www.facebook.com/policy.php

Twitter (Betreiber: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA), Datenschutzrichtlinien: http://twitter.com/privacy/

Pinterest (Betreiber: Pinterest Europe LTD, Palmerstone House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, IRLAND), Datenschutzrichtlinien: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

LinkedIn (Betreiber; LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland), Datenschutzrichtlinien: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

6. Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung

Zur Verschlüsselung Ihrer Daten, die an uns z. B. während der Kontaktübermittelung übermittelt werden, verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Diese stellt aktuell das sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet dar.

7. Rechte des Nutzers

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Gleichermaßen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung, Übertragbarkeit oder Löschung dieser Daten, sofern keine gesetzlichen Notwendigkeiten dem entgegenstehen.

Das Widerspruchsrecht beinhaltet im Besonderen die Möglichkeit, der Verarbeitung eigner Daten zu werblichen Zwecken zu widersprechen.

8. Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes können Sie sich gern an uns unter Verwendung der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten wenden:

Mag. Catiana Hofer, BSc
Albrechtskreithgasse 4-6/2/1
1160 Wien

>