ZAHLEN & FAKTEN

  • Seit 1998 ist die Zahl der Diabetiker im Mitteleuropa um 40 % angestiegen.

 

  • Zurzeit gibt es in Österreich 600.000 Menschen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind.

 

  • Im Jahr 2030 werden es in Österreich, vorsichtig geschätzt, mehr als 800.000 sein.

 

  • 85–90 % aller Diabetiker sind Typ-2-Diabetiker.

 

  • Übergewicht und Fettleibigkeit sowie Bewegungsmangel fördern die Entstehung des Typ-2-Diabetes.

 

  • 50–60 % aller Österreicherinnen und Österreicher sind zumindest übergewichtig. Dieser Anteil steigt jährlich.

 

  • 30.000 Menschen in Österreich leiden an einem Typ-1-Diabetes, davon etwa 3.000 Kinder und Jugendliche.

Quelle: face diabetes